Extrema mit Geogebra: Wenn ein Zylinder unter einem Kegel groß herauskommen will

Geogebra kann auch Optimierungsprobleme aus der Differenzialrechnung visualisieren.
Das Geogebra-Applet zeigt den Querschnitt eines geraden Kreiskegels, in den ein möglichst großer Kreiszylinder eingefügt werden soll.
Abhängig vom (Zylinder-) Radius r erhält man unterschiedliche Volumina, die durch die blaue Kurve angezeigt werden.
Man erkennt, dass das Zylindervolumen beim Radius r = 1 maximal wird – die blaue Kurve besitzt hier einen Scheitelpunkt bzw. einen Hochpunkt.
Der Punkt Q kann entlang der x-Achse verschoben werden.
Man sieht, wie sich in diesem Fall die Höhe des Zylinders und dessen Volumen verändern.


Sorry, the GeoGebra Applet could not be started. Please make sure that Java 1.4.2 (or later) is installed and active in your browser (Click here to install Java now)

Erstellt mit GeoGebra

Ein Gedanke zu „Extrema mit Geogebra: Wenn ein Zylinder unter einem Kegel groß herauskommen will“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.