Neues Dreieck-Drama: Winkelmessung mit Thales von Milet

Wie groß sind die Winkel α1 und α2?
Das Dreieck ABC ist gleichschenklig, damit sind auch die Basiswinkel α und ß gleich groß – sie lassen sich berechnen, da γ schon bekannt ist.

Und wie groß ist wohl δ?
Ein eifriger Schüler sollte bei diesem halbkreisigen Bild alle griechischen Glocken bimmeln hören.

Nachdem man weiß, wie groß β und δ sind, lässt sich sofort α1 berechnen. Da α = β ist, lässt sich nun auch noch α2 berechnen.
Wenn’s gar nicht klappt, hilft das Geogebra-Applet weiter.
Man kann übrigens munter an den Punkten A und C ziehen.

Sorry, the GeoGebra Applet could not be started. Please make sure that Java 1.4.2 (or later) is installed and active in your browser (Click here to install Java now)

Erstellt mit GeoGebra

Ein Gedanke zu „Neues Dreieck-Drama: Winkelmessung mit Thales von Milet“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.