Wellers virtuelle Mathematik-Schule


Thales in Praxis: Konstruktion eines rechtwinkligen Dreiecks

Gegeben sind die Seiten a = 6 cm und b = 5 cm. Der Winkel bei A ist 90°.
Es gibt verschiedene Konstruktionsmöglichkeiten.
Eine Variante: Man beginnt mit der Seite a (Endpunkte sind C und B), konstruiert dazu den Thaleskreis und zieht zuletzt einen Kreis um den Punkt C (mit Radius 5 cm).
Der Schnitt beider Kreise liefert den fehlenden Punkt A.


Sorry, the GeoGebra Applet could not be started. Please make sure that Java 1.4.2 (or later) is installed and active in your browser (Click here to install Java now)

Erstellt mit GeoGebra

Ein Kommentar zu “Thales in Praxis: Konstruktion eines rechtwinkligen Dreiecks”

  1. 1
    Mathematik-Schule online » Blog Archive » Thales-Praxis: Konstruktion eines rechtwinkligen Dreiecks schreibt:

    [...] beider Kreis liefert die fehlende Ecke A. Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einem Geogebra-Applet, das die Konstruktion vorführt. « Und wieder hilft der Thaleskreis: Wenn ein Kreis sich [...]

Kommentar erwünscht!

© 2014 Wellers virtuelle Mathematik-Schule | Entries (RSS) and Comments (RSS)

Powered by Wordpress, design by Web4 Sudoku, based on Pinkline by GPS Gazette

Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics